ALUCOBOND® ALUCORE®

Choose a different region to see content for your location

CoMED, Wien, Österreich| Architekt: ad2 architekten | © Herta Hurnaus

CoMED

Gebäudetyp: Privathäuser
Objektadresse: Wien, Österreich
Architekt: ad2 architekten
Konstruktion: Geklebt
Baujahr: 2016
Material: ALUCOBOND® spectra & sparkling Galaxy blue (918)
Menge: 1.200 m2

© Herta Hurnaus

Hoch über Wien befindet sich das private Einfamilienhaus „CoMED“. Ein aufgrund der Anforderungen, Vorgaben und Einschränkungen anspruchsvolles Projekt geplant von ad2 architekten.

Die Architekten arbeiteten neben den uneinsehbaren Teilen des Hauses mit einem Gefälle in südwestlicher Richtung, welches den Sonnenverlauf perfekt darstellt und außerdem einen tollen Blick auf die Stadt Wien bietet. Auch die hohen Ansprüche der Bauherrschaften, wie Kinderzimmer mit Bad, offene Küche mit „Bar“, Freisitz als Essplatz, konnten erfüllt werden. Des Weiteren beachtete das Team von ad2 Architekten auch die Höhenvorgaben mit dem gewollten größtmöglichen Volumen und arbeitete dabei mit dem „Maximum an Design“.

Infolgedessen wurden vier Etagen mit geschlossenen Seiten zur Straße, großflächiger Verglasung mit der Sicht auf Wien und den angebauten Garten gebaut. Dadurch wird das Tageslicht perfekt ins Haus getragen. Um das Haus herum befindet sich eine metallische Zaunanlage und ein Baum, der Blickbeziehungen verhindert.

Die spektakuläre Fassade des Einfamilienhauses wurde mit der Fassadenplatte ALUCOBOND® spectra Galaxy Blue verkleidet.

Bauhaus

Wenn man an Bauhaus Berlin denkt, assoziiert man automatisch Gropius. Nun hat Berlin eine weitere Assoziation: der Neubau der Bauhaus AG von Müller Reimann Architekten. Der Neubau ist eine Hallenkonstruktion mit extravaganter Fassade und hat die prominente Adresse Kurfürstendamm 129a.

Limmat Tower

Im Herzen des aufstrebenden Limmattals befindet sich Dietikons neuer Stadtteil: das Limmatfeld. Er liegt zwischen Bahnhof, Stadtzentrum und dem Fluss Limmat. Das augenfälligste Merkmal am Rapidplatz ist der 80 Meter hohe Limmat Tower, der das gesamte Limmatfeld überragt.

Raiffeisenbank

ALUCOBOND® Prefab invisible ist ein neues, nicht sichtbares geklebtes Befestigungsystem für ALUCOBOND® Fassadenelemente. Speziell entwickelte Halteprofile werden konstruktiv auf der ALUCOBOND® Rückseite verklebt.