ALUCOBOND® ALUCORE®

Choose a different region to see content for your location

Forms & Elements: Grün & Blau

16.08.2017

ein Urgefühl von Blau haben wir beim Betrachten des Himmels, des Meeres, des Horizontes und des Firmaments. Das dunkle Blau des Nachthimmels, erfüllt uns mit einer inneren Ruhe. Das grünliche Blau des
Meeres wirkt entspannend. Dunkles Tannengrün, sattes Grasgrün oder das zarte Grün einer Knospe – Grün hat auf uns eine wohltuende, harmonisierende und beruhigende Wirkung. So beruht die Psychoenergetik von
Farben auf dem Verständnis und der Grunderfahrung mit der Natur. Die emotionale Verbindung zu einer Farbe entsteht aus den Erlebniswerten, die wir in der Natur gemacht haben.


Räumlich gesehen gibt uns Blau das Gefühl von Distanz, Entfernung und Unendlichkeit. Grün ist die Farbe der Mitte. Wirkt Rot im Distanzgefühl nahe, so wirkt Blau entfernt, Grün können wir als dazwischenliegend betrachten. Wir erleben es visuell als friedlich, erfrischend, sanft und freundlich.


In der vorhergehenden Ausgabe von Forms & Elements haben wir uns mit Schwarz & Weiß beschäftigt. Mit dieser Ausgabe gehen wir ins Blaue und Grüne. Die Wirkung verschiedenster Farbnuancen an der Fassade
weckt unser emotionales Grundverständnis. In Verbindung mit spektralen Zusatzkomponenten ändert sich ein Gebäude wie ein Chamäleon im Verlauf des Tages, abhängig vom Lichteinfall und weckt so auch wechselnde Emotionen in uns. Lassen Sie sich mit dieser Ausgabe von Forms & Elements und den vorgestellten ALUCOBOND® Projekten emotional ins Blaue und Grüne entführen.

Aktuelles & Presse

21.09.2020

Forms & Elements:
Metall


10.09.2020

ALUCOBOND® im
DGNB Navigator


10.09.2020

Architect@Work
Kopenhagen


27.08.2020

LEPIR 2 fire tests passed