ALUCOBOND® ALUCORE®

ALUCORE®

ALUCORE® wird im Gegensatz zu herkömmlichen Wabenkern-Verbundplatten in einem kontinuierlichen Fertigungsverfahren zähelastisch verklebt. Das ist die Basis für eine hohe Produktqualität: Das Material reagiert nicht sprödhart, sondern zähelastisch und zeichnet sich durch einzigartige Schälhaftungswerte aus. Mechanische Eigenschaften wie Zugfestigkeit der Deckbleche einerseits, Verarbeitungs- und Ästhetikmerkmale andererseits machen ALUCORE® daher zu einem bevorzugten Material für Planer, Architekten und Designer.

Das kontinuierliche Produktionsverfahren ermöglicht die Fertigung von Platten mit bis zu 9m Länge mit hervorragender Planheit. Saubere, konstruktiv einwandfreie Details bei unterschiedlichsten Anwendungen können mit gängigen Werkzeugen leicht realisiert werden. Durch seine besonderen Eigenschaften eignet sich ALUCORE® nicht nur ausgezeichnet für Außenanwendungen wie Fassadenbekleidungen, Dachabdeckungen, Balkone, Überdachungen usw., sondern auch für den Innenausbau wie Deckenverkleidungen oder für den Transport- und Industriebereich.

Neben seinem geringen Gewicht und der hervorragenden Planheit glänzt ALUCORE® durch seine hohe Witterungsbeständigkeit. Hinsichtlich der Oberflächenbehandlung werden ausschließlich hochwertige Lacksysteme mit optimaler Witterungsbeständigkeit und Resistenz gegen Industrieemissionen eingesetzt.

Der Standardkern besteht aus Aluminiumfolien der Legierung AlMn (EN AW 3003) Zellgröße b: ca. 6,3-19mm.

Die Deckbleche der ALUCORE® Platten bestehen aus korrosionsbeständigen Peraluman-Legierungen (AlMg) und können entsprechend dem Einsatzzweck – dekorativ oder konstruktiv – variiert werden.

Aufbau
H: Gesamtdicke
d1: Al-Deckblechdicke (Vorderseite)
d2: Al-Deckblechdicke (Rückseite)

Projekte mit ALUCORE® Farben

Kulturplatz Jacobin (FR)

Repsol Madrid (ES)

Kaufhaus Renoma Breslau (PL)

Produkteigenschaften

Dicke Einheit 6 mm 10 mm 15 mm 20 mm 25 mm
Deckblechdicke, Vorderseite [mm] 1,0 mm
Deckblechdicke, Rückseite [mm] 0,5 0,5 1,0 1,0 1,0
Gewicht [kg/m²] 4,7 5,0 6,7 7,0 7,3


ALUCORE® zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Umfangreiche Farbpalette und herausragende Planheit
  • Sehr leichtes Material bei gleichzeitig extrem hoher Biegesteifigkeit
  • Freiheit in Planung und Design durch sehr gute Verformbarkeit
  • Schwingungsdämpfend, damit keine Antidröhnbeschichtung notwendig
  • Einfache Verarbeitung mit üblichen Werkzeugen, z.B. beim Abkanten und Biegen
  • Problemloses Handling und schnelles Verlegen am Bau auch bei großen Formaten
  • Geringer Aufwand für Unterkonstruktion und Befestigungsmittel
  • Kurze Montagezeit, sichere Termine, geringe Kosten
  • Ausgezeichnete Witterungs- und Langzeitbeständigkeit

Die Kombination von Verformbarkeit, Planheit, Stabilität und Wetterresistenz zeichnet dieses Material aus. Aufgrund seines Verbundaufbaus kann ALUCORE® viele Formen annehmen, sich wie eine zweite Haut um die Bausubstanz legen. Die gute Verformbarkeit steht nicht im Widerspruch zu Stabilität und Planheit. Dies wird durch die hohe Biegesteifigkeit der Platten garantiert.

Leichtigkeit / Formstabilität

Der Verbundaufbau von ALUCORE® sorgt selbst bei großen Plattenabmessungen für ein beeindruckendes Verhältnis von Gewicht und Biegesteifigkeit. Trotz des daraus resultierenden federleichten Handlings bei der Verarbeitung und Montage zeigt sich ALUCORE® stets von seiner starken Seite, denn aufgrund der hervorragenden Biegesteifigkeit bleiben die Platten formstabil und plan selbst bei extremen Witterungseinflüssen.

Vergleich von Dicke und Gewicht bei gleicher Biegesteifigkeit

Nachhaltigkeit

Der konsequente und nachhaltige Schutz unserer Umwelt nimmt bei 3A Composites einen besonders hohen Stellenwert ein. Es gilt, den Bestand an natürlichen Ressourcen zu wahren, um so auch für die kommenden Generationen eine lebenswerte Zukunft zu garantieren.
Das Unternehmen verpflichtet sich deshalb kontinuierlich – weit über die geltenden Bestimmungen hinaus – eigene Verbesserungen beim Umweltschutz einzuführen, denn auch auf diesem Gebiet strebt 3A Composites eine führende Rolle an.

Recycling

ALUCORE® kann zusammen mit anderem Aluminium rezykliert werden. Trennen und Sortieren entfällt vollständig (Schrottwert).

Lieferprogramm

Standardfarben Platinweiß (~ RAL 9003) und walzmatt
Dicke
6 mm, 10 mm, 15 mm, 20 mm, 25 mm
Breite
1250 mm, 1500 mm
Länge
2500 mm, 5150 mm, 6250 mm
Sonderdicken 5,5 - 50 mm auf Anfrage
Sonderbreite up to 1500 auf Anfage
Sonderlänge auf Anfrage
Einseitig einbrennlackiert
Dicke
6 mm, 10 mm, 15 mm, 20 mm, 25 mm
Breite
1250 mm, 1500 mm
Länge
2000 - 9000 mm
Maßtoleranzen
Dicke ±0,2 mm
Breite -0 / +4 mm
Längen 2000 - 4000 mm -0 / +4 mm
Längen 4001 - 9000 mm -0 / +6 mm

Technische Daten

Dicke Einheit 6 mm 10 mm 15 mm
20 mm
25 mm
Deckblechdicke, Vorderseite [mm] 1,0 mm
Deckblechdicke, Rückseite [mm] 0,5 0,5 1,0 1,0 1,0
Gewicht [kg/m²] 4,7 5,0 6,7 7,0 7,3
Technologische Werte
Widerstandsmoment W [cm³/m] 2,5 4,5 13,1 18,1 23,1
Biegesteifigkeit E J [kNcm²/m] 7.100 21.900 75.500 138.900 221.600
Legierung / Zustand der Deckbleche
(nach EN 485-2 / EN 1396:2007)
EN AW-5005A
(AIMg1)
H22 / H42
EN AW-5005A (AIMg1)
H28 / H48
(H22 / H42)
Elastizitätsmodul E [N/mm²] 70.000
Zugfestigkeit der Deckbleche Rm [N/mm²] ≥ 125 ≥ 185 (125)
Dehngrenze (0,2 Grenze) Rp0,2 [N/mm²] ≥ 80 ≥ 160 (80)
Bruchgrenze A50 [%] ≥ 5 ≥ 2 (5)
Linearer Ausdehnungskoeffizient α 2,4 mm/m bei 100ºC Temperaturdifferenz
Kern
Druckfestigkeit [N/mm²] ca. 2,5
Zellgröße [inch] (mm) 3/8 (9,5)
Oberfläche
Lackierung Coil Coating
Fluorpolymer (z.B. PVDF)
Glanz (Ausgangswert) [%] 25-40
Härte (Bleistifthärte) HB-F
Schalltechnische Eigenschaften
Schallabsorptionsgrad αs 0,05
Bewertetes Schalldämmaß (gemäß Norm ISO 717-1, ISO 140-3) Rw [dB] 21 21 22 23 25
Thermische Eigenschaften
Wärmeleitfähigkeit (bzgl. Gesamtdicke, inkl. Deckbleche) λ [W/mK] 0,95 1,35 1,78 2,25 2,70
Wärmedurchlasswiderstand R [m²K/W] 0,0063 0,0074 0,0084 0,0089 0,0093
Temperaturbeständigkeit [ºC] -40 to +80

Brandklassifizierung

Land Prüfung nach ... Klassifizierung
EU EN 13501-1 Class B, s1, d0 / schwerentflammbar
Deutschland DIN 4102 Class B1schwerentflammbar
Schweiz VKF Brandschutzrichtlinien Class 5.3 [VKF]
Frankreich NF F 16-101
NF P 92-501
Class F0
Class M1
Großbritannien BS 476, Teil 6
BS 476, Teil 7
Index 0
Class 1
Erfüllt demnach die Anforderungen gemäß Klasse 0 der nationalen Bauvorschriften
Singapur Zugelassen für Außenwandverkleidungen für beliebige Gebäudearten ohne Beschränkungen der Höhe.
Dänemark,
Norwegen,
Schweden
DS 1065.1 Klasse A

downloads